Natürliches Schädlingsbekämpfungsmittel

Chilischoten, Zwiebeln und Knoblauch zerkleinern und kochen. Diese Mischung muss nun mehrere Tage ziehen. Das Ganze wird anschließend filtriert und mit einer Sprühflasche auf die befallenen Pflanzen verteilt.


Pflanzen, die nicht zusammen passen

Kartoffeln und Zwiebeln                          Spinat und Gurken

Petersilie und Kopfsalat                          Erbsen und Tomaten

Bohnen und Zwiebeln                             Fenchel und Tomaten

Rotkohl und Tomaten                             Rote Beete und Tomaten

Kohl und Zwiebeln                                  Spinat und Bohnen

Rote Bete als Dünger

Das Kochwasser von der roten Bete enthält sehr viel Eisen, ist daher zu schade zum weggießen. Als Dünger eignet es sich besonders für Rosen, Rhododendron und Hortensien. Verdünnt kann es aber auch zum düngen für Zimmerpflanzen verendet werden.

 

Balsamico gegen Fruchtfliegen

Gegen die lästigen Fruchtfliegen, die sich gerne auf frischem Obst niederlassen,

hilft ein kleiner Trick:

 

2 TL Balsamicoessig und 1/2 TL Zucker miteinander verrühren. Diese Mischung

in ein Schnapsglas oder Eierbecher füllen und neben der Obstschale aufstellen.



Mittel gegen Wühlmäuse

Mit Holunderjauche lassen sich Wühlmäuse aus dem Garten vertreiben. Einfach Holunderblättter in ein Wassergefäß geben und ca. eine Woche ziehen lassen. Die gefilterte Jauche dann auf die Beete verteilen.


Mittel gegen Husten und Heiserkeit

Rettich fein raspeln und mit Honig mischen. Einige Stunden ziehen lassen und dann die Flüssigkeit abpressen. Löffelweise eingenommen ist das ein gutes Mittel gegen Husten und Heiserkeit.

Frischtest bei Eiern

Man nehme ein Glas Wasser und lege das rohe Ei hinein. Sinkt es zu Boden,

ist es ganz frisch, schwimmt es in der Mitte, ist es etwa zwei Wochen alt,

schwimmt es an der Oberfläche, sollte es schnellstens verbraucht werden

(gut durcherhitzen!).

Forsythien

Forsythien blühen nur am 2-jährigen Holz. Darum nie junge Triebe abschneiden,

sonst blüht der Strauch im nächsten Jahr nicht.


Grauschimmel bei Erdbeeren

Pflanzt man Knoblauch zwischen die Erdbeeren, so kann dies vor Grauschimmel schützen.


Kalkflecken auf Blumentöpfen

Werden die Blumentöpfe mit feinem Sand abgerieben, so erhalten sie schnell

ein neues Aussehen, ohne dass man umweltfeindliche Chemie einsetzen muss.

Man kann die Blumentöpfe auch in Essigwasser einweichen und anschließend

abbürsten.

Lagerung von Obst und Gemüse

Obst und Gemüse dürfen nicht im selben Raum gelagert werden, da besonders Äpfel viel von dem Reifegas Äthylen ausscheiden. Das verkürzt die Haltbarkeit des Gemüses.